Aktuelles

Generalversammlung 2011

Die AGIV-GV 2011 findet am Dienstag, 29. März 2011 ab 18.30h in der Obesunne, Arlesheim, statt.

mehr

AGIV im Gemeinde-TV

Das Gemeinde-TV berichtet in seiner Sendung vom 3. Dezember 2010 ausführliche über den Weihnachtsmarkt.

mehr

AGIV-Empfehlung für Ladenöffnungszeiten

AGIV-Empfehlung für Ladenöffnungszeiten:

Freitag, 24. Dezember 2010: Empfohlener Ladenschluss 16.00 Uhr
Freitag, 31. Dezember 2010: Empfohlener Ladenschluss 16.00 Uhr

mehr

Weihnachts-Sonntagsverkauf 2010

19. Dezember 2010, 11 bis 17 Uhr

 30 Läden öffnen ... und Ihr Einkauf wird zum Erlebnis!

Flyer

 

mehr

Artikel "Geschäftsführer"

Privilegiertes Arlesheim

Arlesheim ist eine der privilegiertesten Wohnlagen der Region. Rund um den historischen Dorfkern, der sich in den letzten Jahren zur Begegnungszone gewandelt und unter tatkräftiger Initiative des Arlesheimer Gewerbe- und Industrievereins (AGIV) zum "schönten Open Air-Einkaufszentrum der Region" entwickelt hat, findet man so an der grünen Hanglage die eine oder andere Behausung, die man auch ganz gern sein Eigen nennen möchte. Alesheim präsentiert sich aber auch als attraktiver Standort für Unternehmen mit Weltruf wie Würth und Weleda oder Institutionen wie die Ita Wegmann-Klinik oder die Lukas Klinik. Mehr ...

mehr

Arlesheim-Filme

Die Betreiber der Webseite http://www.seidentor.ch haben uns freundlicherweise erlaubt, die Filme auf unserer Webseite zur verlinken.

Rundflug Arlesheim
Leben in Arlesheim
Leben an der Birs

mehr

Weihnachtsbaum auf dem Dorfplatz

Am 27. November findet wiederum der AGIV-Weihnachtsmarkt beim Dorfplatz statt. Wie in den letzten Jahren wird anschliessen, um ca. 17 Uhr, die Beleuchtung des Weihnachtsbaum (gesponsert von einigen AGIV-Mitgliedern) eingeschaltet. Wir würden uns freuen, wenn Sie den AGIV-Weihnachtsbaum-Flyer in Ihrem Geschäft auflegen oder virtuell verteilen würden!

AGIV-Weihnachts-Flyer

mehr

Sommerfest 2010

Die Bilder unseres Sommerfests sind ab sofort online verfügbar!

mehr

Artikel aus Standpunkt

Lebendiges Arlesheim

Der AGIV wagt ein für Gewerbevereine nicht alltägliches Führungskonzept: Das Präsidium wechselt im jährlichen Turnus. So war es die erste und vorläufig auch letzte Generalversammlung, welche der im letzten Jahr neu gewählte Präsident Christoph Jenzer leitete.

Bevor es an die Abarbeitung der umfangreichen Tagesordnung ging – sie umfasste immerhin siebzehn Traktanden – konnte Jenzer eine stattliche Behörden-Abordnung begrüssen. Nicht weniger als drei Gemeindevertreter – Vizepräsident Ruedi Brandenberger, Dr. Anton Fritschi und Martin Kohler – erwiesen dem AGIV die Reverenz und unterstrichen damit die guten Beziehungen zwischen der örtlichen KMU-Wirtschaft und dem Gemeinderat.

Brandenberger dankte dem AGIV für dessen Beitrag an das «Lebendige Arlesheim» und verwies auch auf verschiedene für das Gewerbe interessante Gemeinde-Projekte – unter anderem auf die geplante Standortaufwertung des Gebietes «Tal». Als offizieller Vertreter des kantonalen Dachverbandes konnte Landrat Christoph Buser, Leiter KMU-Förderung, willkommen geheissen werden.

Präsidiale Rotation

Präsident Jenzer kündete es bereits bei seiner Wahl vor einem Jahr an: Inskünftig soll die Funktion des Präsidenten im jährlichen Turnus innerhalb des Vorstandes wechseln, um so die Belastung, welchemit der Vereinsleitung verbunden sei, auf mehrere Schultern verteilen zu können. Gegen dieses neue, im Verbund der Gewerbevereine noch unkonventionelle Führungsprinzip erhob sich an der AGIV-Generalversammlung kein Widerspruch, so dass das bisherige Vorstandsmitglied Valentin Hänggi nun demAGIV während eines Jahres vorstehen wird.
Als Jahresziele nannte Hänggi die Herausgabe des Mitgliederbuches 2011/2012, die Bestandespflege der über 200 AGIV-Mitglieder und eine noch intensivere Zusammenarbeit mit der Gemeinde.

mehr

Aus dem Newsletter Gemeinde Arlesheim

Gespräch mit AGIV

Gemeinderat. Der Gemeinderat und der Vorstand des Arlesheimer Gewerbe- und Industrievereins (AGIV) haben sich letzte Woche zum jährlich stattfindenden Austauschgespräch getroffen. Dabei wurden unter anderem Themen wie Reklamereglement, Vermietung und Verkauf von Parkplätzen in der Einstellhalle des neuen Werkhofes, Standortpolitik, Parkierungssystem, Submissionsverfahren Abfallentsorgung oder Durchgangszentrum vorgestellt und diskutiert. Das Gespräch war sehr konstruktiv, offen und angenehm.

mehr


AGIV-Mitglieder

Ganz nach unserem Slogan "Z'Arlese findsch alles" bieten unsere Mitglieder alles, was das Herz begehrt!
Finden Sie Ihren Dienstleister unter unseren Mitgliedern!

AGIV-Mitglieder


Mitglied werden?

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Für nur CHF 200.- jährlichen Mitgleiderbeitrag sind Sie dabei!
Wir freuen uns, wenn Sie die Online-Beitrittserklärung absenden und heissen Sie schon jetzt herzlich willkommen.

AGIV-Mitglied werden


Dorfmarkt

In Arlesheim finden jährlich drei Märkte statt: Frühjahrsmarkt, Herbstmarkt und Adventsmarkt.

Weitere Märt-Informationen